C1. Corporate Flow – Integrale Entwicklung

· 15. Februar 2020

Corporate Flow - die Ebenen der Entwicklung

Kultur und Haltung als zentrale Themen für Führen in eine neue Zeit – hört sich gut an, doch sind das nicht nur “weiche” Begriffe? Irgendwie unscharf und interpretationsfähig, so dass sich jeder etwas anderes darunter vorstellt?

Wir geben diesen Themen mit unseren Modellen Corporate Flow und MAIN 7 einen klaren Rahmen und einen prall gefüllten Instrumentenkasten für Analyse, Entwicklung und Transformation.

So führen euch die 3 Kurse zu Corporate Flow systematisch in die Welt der Unternehmenskultur ein. Wir starten im ersten Kurs zu Corporate Flow mit dem Grundverständnis der Ebenen der Entwicklung.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Quelle unseres Corporate Flow Modells ist Spiral Dynamics. Spiral Dynamics ist ein Modell zur Beschreibung menschlicher Wertesysteme, also Kulturen, und es beschreibt, wie sich individuelle und kollektive Entwicklungsprozesse umsetzen.
Spiral Dynamics dient mit der Beschreibung von einzelnen Kulturebenen der eigenen Standort- und der Zielbestimmung sowie der Nachvollziehbarkeit fremder Wertesysteme. Das Modell basiert auf der Forschung des amerikanischen Entwicklungspsychologen Clare W. Graves, welcher sich mit der Entwicklung von Erwachsenen beschäftigte. Das Modell der vielfarbigen Spirale geht auf Graves’ Schüler Don Edward Beck und Christopher C. Cowan zurück, die Graves’ Forschungen fortführen und vor allem in Bezug auf Unternehmensführung anwenden.

Corporate Flow ist eine handlungsorientierte Interpretation von Spiral Dynamics für die Ableitung von praktischen Handlungsempfehlungen z. B.  im Change Management.

Jede Ebene beschreibt eine Kultur. Je bewusster die Organisation ist und je komplexer das Umfeld der Organisation ist, desto weiter entwickelt ist die Kultur

Auf jeder Ebene lernen wir etwas, wir erfahren pro Ebene ein unterschiedliches Set an Werten und Herausforderungen

Das erfahrene und integrierte Set an Werten und Kompetenzen jeder Ebene wird uns später in unserer eigenen Entwicklung, in der Entwicklung von Teams, von Unternehmen und Gesellschaften nützen

Ein Unternehmen / eine Organisation im FLOW hat alle Wertesysteme von Corporate Flow balanciert ausgeprägt

Ist ein Unternehmen / eine Organisation nicht balanciert, dann treten einzelne Kulturstufen als übertrieben oder als untertrieben auf

Die jeweils nächste Ebene von Kultur wird erreicht, wenn auf der darunter stehenden ein Leidensdruck entsteht

Beim Studium der Inhalte dieser Lektionen werdet ihr immer wieder auf diese Kernaussagen zurückkommen.
Die Kernaussagen gelten für alle Systeme, die sich entwickeln. Das heißt: Für den einzelnen Menschen ebenso wie für eine Organisation.

Nicht eingeschrieben
Dieser Kurs ist derzeit noch geschlossen

Kurs Beinhaltet

  • 3 Lektionen
  • 5 Themen
  • 1 Quiz